2021

Sonntag, 19.12.2021 - 4. Advent
Glühweinritt in mittelgroßer Runde nach Reudnitz. Stift hat nach fast einem Jahr mal wieder einen Sattel gesehen und läuft brav und zufrieden ohne Kopfschütteln. Samba wird wieder jung, Liese und Püppi sind die Gelassenheit in Person - nur noch übertroffen von Ramzes und Niftys Schrittgeschwindigkeit - und Feivel spielt mal wieder Gasthof zum tänzelnden Pony.  

...das mit dem aufmarschieren müssen wir nochmal üben.
Samstag, 18.12.2021
Lauser hat sich schon wieder ein dickes Bein eingefangen, diesmal hinten links. Die Behandlung mit Entzündungshemmer - Spritze-ins-Maul - findet er so gruselig, dass er sich nach zwei Tagen kaum noch greifen lässt. Zurück auf Anfang, mit anschleichen.  

Freitag, 17.12.2021
Impfe für Lump, Anouk, Nifty, Samu, die Strickliese und die Fohlen. Alle brav, bis auf Mutter und Sohn. Außerdem Zahnarzt für Bini, ein Zahn muss gezogen werden. Und der Schmied kommt zum ausschneiden für die Ponys, Püppi, Samu und - nach Schuhe ausziehen - Cat.

Mittwoch, 15.12.2021
Schmiedetermin für Keja.

Samstag, 11.12.2021
Verstärkung für die große Herde: Samu kommt an. Ein hübscher Brauner, erst 2einhalb, groß und noch recht schmal. Er fügt sich völlig unproblematisch ein. 
Begrüßung Begrüßung
Montag, 29.11.2021
Lauser hat ein dickes Bein hinten rechts. Da war er wohl zur falschen Zeit am falschen Ort, nämlich dazwischen.

Samstag, 27.11.2021
Unsere Jungs bekommen Verstärkung. Carli (zwei Kopf kleiner) mantelt sich mächtig auf und mimt den Chef. Der Große nimmts gelassen und geht Streit aus dem Weg. Lauser würde ja gerne, darf aber nicht ran (sagt Carli). Abends im Stall ist aber schon alles recht friedlich und am nächsten Tag wird bereits miteinander gespielt. 
Mittwoch, 24.11.2021
Der Traktor muss zur Durchsicht und muckt trotzdem noch. 

Sonntag, 21.11.2021
Fliegende Hunde in Schöna... das ging zum Glück nochmal glimpflich aus.
Allein zu Haus Allein zu Haus
Samstag, 20.11.2021
Und ob das gestern nicht schon genug gewesen wäre, kommt heute der nächste Kulturschock für unsere Jungs - das Absetzen. Sie ziehen in die große Laufbox mit Auslauf über der Straße, die Mamas kommen in die große Herde. (Liese wechselt etwas später zurück in die Box, im Tausch mit Püppi.) Die Fohlen scheinen erst gar nicht zu bemerken, dass sie allein sind... aber dann geht das Konzert los und hält auch die ganze Nacht an. Am zweiten Tag finden sie sich schon mit der Zweisamkeit ab. Bella ist gleich wieder mittendrin in der Herde, Liese rosst und freundet sich folgerichtig mit Chef Lumpi an.  
Freitag, 19.11.2021
Regulärer Tierarzt-Termin: Impfe für Ohla, Sandro, Bini und alle Fohlen. Bei Sandro war wohl irgendein Zusatz in der Spritze, er rast danach los wie von der Tarantel gestochen und mischt gleich mal die ganze Herde auf. Curly und Carli wackeln mit keinem Ohr, aber Lauser macht fast einen Salto rückwärts... da hat er wohl was von der Mama geerbt.
Geisterstunde Geisterstunde
Donnerstag, 18.11.2021
Und weiter geht´s mit unserem Fohlen-Gruselkabinett: Curly hat Bauchschmerzen. Diesmal ist es tierarztpflichtig, aber nach einer Spritze war die Krampfkolik wieder vergessen. Mustergültiger Patient, hatte ich das schon erwähnt?

Sonntag, 14.11.2021
Carlchen muss scheinbar nachziehen mit der Erschreckerei - er macht einfach mal einen Ausflug in die große Herde. Quer durch zwei E-Zäune. Zum Glück kriegen wir ihn sehr schnell wieder raussortiert.  
Samstag, 13.11.2021
Der Lausejunge erschreckt uns mit Koliksymptomen. Nach einer Portion Colosan (iiiiiieh!) meint er aber, das war nur Verarsche - das Zeug trink ich nicht noch mal.

Montag, 01.11.2021
Lotti hat eine Verletzung am Jochbein. Hat sich trotz Salbe leider entzündet und ist daher tierarztpflichtig.

Sonntag, 31.10.2021
Und schon wieder Herdenzuwachs: Sunny kommt in die große Herde. Ohne große Aufregung, aber sie bleibt anfangs noch bissl außen vor, legt sich aber mit keinem an und macht ihren eigenen Stiefel.

Freitag, 29.10.2021
Das erste Mal ausschneiden für unsere Fohlen. Sie waren so brav, dass nicht mal der Schmied was zu meckern hatte. 
Da steht nPferd vor der Küche... Da steht nPferd vor der Küche...
Sonntag, 24.10.2021
Seit gestern darf Feivel wieder arbeiten, nach fast einem Jahr Abstinenz. Und oh Wunder - es scheint ihm sogar zu gefallen...! Unsere Motivation streitet sich nur mit der Muskelkatze. Zur Belohnung gibt es einen kleinen Gartenausflug mit Pony. Aber vielleicht ist ja in der Küche noch was besseres zu holen als grünes Gras?   

Dienstag, 19.10.2021
Impftermin für Lotti. Und sie schafft es immer wieder, sich ihre Eisen auszuziehen. 

Samstag, 16.10.2021
Wanderreiterbesuch übers Wochenende. Sophie war schon 2x bei uns, für Bacari ist es das erste Mal.

Donnerstag. 14.10.2021

Der Schmied kommt Bini ausschneiden.
Cat´nCurly Cat´nCurly
Mittwoch, 13.10.2021
Herdenzuwachs! Cat und Curly ziehen in unseren kleinen Offenstall ein, nachdem der letzte Woche inspiziert und für gut befunden wurde. Alles sehr unaufgeregt. Für Curly muss allerdings gleich der Tierarzt anrücken, sie hat ein entzündetes Auge. Es ist aber soweit alles ok, Hornhaut in Ordnung und nur mit ein bisschen Augensalbe zu behandeln. Die Kleine ist ein mustergültiger Patient. Nur mit der Menge an Hafer, die ihr von Jens serviert wird, ist sie anfangs leicht überfordert... 
Sonntag, 10.10.2021
Letzter Umtrieb des Jahres für die große Herde auf die große Koppel. Danach geht es nur noch in den Winterbetrieb.
Lotti in der großen weiten Welt Lotti in der großen weiten Welt
Mittwoch, 06.10.2021
Cornettas großer Tag - Stutenleistungsprüfung in Moritzburg. Dank der guten Vorbereitung kann sie von Torsten bestens präsentiert werden und erntet im Fremdreitertest sogar eine Traumnote von 8,0 für die Rittigkeit. Endnote eine wunderbare 7,77 (die Schnapszahl muss natürlich begossen werden) - herzlichen Glückwunsch!
PS: Kleiner Wermutstropfen im Nachgang - am nächsten Tag, wieder mit draußen in der Herde, hat sie eine leichte Kolik, war wohl doch bissl viel Stress. Mit einer krampflösenden Spritze ist aber schnell alles wieder gut. 
Sonntag, 03.10.2021
Die Liese geht hinten rechts stark lahm. Der Schmied findet morgen ein Hufgeschwür. 

Donnerstag, 30.09.2021
Schmiedetermin für Ohla.

Mittwoch, 29.09.2021
Dr. H. von der TSK kommt Kotproben abholen. Keine dramatischen Wurm-Ergebnisse, geringgradig oder negativ. Außer bei Carlchen - wie hat er das in 4 Monaten hingekriegt?  

Samstag, 25.09.2021
Umtrieb für die große Herde - unter die Eichen.

Mittwoch, 22.09.2021
Mittwochs oder donnerstags ist seit Anfang des Monats Freispring-Tag. In erster Linie für Lotti und eine Schroth´sche Stute, die sich auf die Leistungsprüfung vorbereiten. Ab und an gesellt sich aber noch die eine oder der andere dazu - und man staunt nicht schlecht, wie ambitioniert Anouk oder Ramzes den Parcours meistern.  

Freitag, 17.09.2021
Neue Schuhe für Keja.
                                                                            
Sonntag, 12.09.2021
Jule sitzt das erste Mal selbst auf ihrem Ramzes.
Unterstützung beim anreiten beider Remonten leistet Torsten G.
Lotti wohnt bis auf weiteres in der Box und darf mit Pony auf den Auslauf - die beiden sind ein Herz und eine Seele. 

Ramzes & Jule      Lotti & Torsten    

Donnerstag, 02.09.2021
Lotti hat ein Hufgeschwür - und das finden wir sogar. Dafür bekommt sie jetzt Hufschuhe und am 10.09. dann ihre ersten Eisen.

Samstag, 14.08.2021

Feivel geht vorn rechts lahm. Wir vermuten ein Hufgeschwür, finden aber nix. Den Sauerkrautverband mit giftgrüner Bandage findet er höchst gruselig.
Samstag, 31.07.2021
Unsere private Fohlenschau! Vormittags werden die Fohlen gechipt, gemalt, vorgestellt und bewertet - beide wären Prämienfohlen geworden. Außerdem dürfen auch gleich noch Bella und Lotti für die Stutbucheintragung schaulaufen. Nachmittags zeigen wir die Fohlen nochmal den geladenen Gästen, schließlich sind sie nicht umsonst geschniegelt und eingeflochten. Danach gibt es ein großes Grillerchen auf dem Hof. Danke an euch für alle Mitbringsel - es war sehr lecker und sehr lustig, ein wunderbarer Tag und Abend! Und natürlich ein ganz großes Dankeschön an Wolf L., den wichtigsten Mann des Tages.     

210731fohlenschau5 210731fohlenschau6 210731fohlenschau4
210731fohlenschau1    210731fohlenschau3   210731fohlenschau2  
Nifty Nifty
Samstag, 31.07.2021
Eine Neue für die Herde: Nifty, eine 12jährige Quarter Stute. Der Empfang ist völlig unspektakulär - kaum, dass einer mal den Kopf aus dem Gras hebt. Dafür verlässt uns Zorro, er zieht aber nur 3 Häuser weiter, zu Nachbarn als Beisteller. 

Dienstag, 27.07.2021
Jens' Knie OP. Ganz herzliches Dankeschön an alle, die in der Zeit der Lahmheit tatkräftig im Stall mitgeholfen haben!!!


Donnerstag, 22.07.2021
Ein anderes Pferd übernachtet bei uns - diesmal auf dem Weg von Polen nach Düsseldorf. Die Deutsche Bahn darf sich freuen. Und Stift hat sich eine mysteriöse Verletzung an Ellenbogen und Schulter links zugezogen, die Götter wissen wie und wo. Tierarztpflichtig. Er ist tapfer bei der Behandlung - wenn man ihn denn endlich eingefangen gekriegt hat.      

Mittwoch, 14.07.2021
Schmiedetermin für Ohla, Aurelius, Lotti und Püppi.

Dienstag, 13.07.2021
Die nächsten 29 Ballen Heu.

Samstag, 03.07.2021
Ein Pferd übernachtet bei uns auf dem Weg von Düsseldorf nach Polen. Mit ungeahnten zwischenmenschlichen Folgen.

Freitag, 02.07.2021
"Erstbesteigung" von Lotti. Sie ist sehr brav und Thomas sehr aufgeregt. Leider ohne Bild. 

Donnerstag, 17.06.2021
27 Rundballen Heu sind drin.

Sonntag, 13.06.2021

Unsere Fohlen sind beliebt - es kommen ständig Besucher zum gucken und knuddeln. Und mittlerweile dürfen sie sogar zusammen spielen - wurde auch Zeit, dass das Geglucke von Bella mal aufhört. Ein paar Impressionen... Lauser übt offenbar schon mal für die Traversalen.

210615lauserCarl 3 210615lauserCarl 4 210605LauserCarl 1 210605LauserCarl 2
Samstag, 12.06.2021
Herdenzuwachs! Cornetta ist eine schicke, große, rohe Dreijährige und verwandt mit Carlchen (da scheint jemand eine gewisse Vorliebe für ein C im Pedigree zu haben). Nur wird Carlchen eher weiß sein als seine Urgroßcousine. Angemessene Aufregung in der Herde, sogar Zorro galoppiert wie in jungen Jahren. Sandro ist sehr interessiert, kein Wunder, die Neue rosst - aber seht selbst:

210612lotti 5 210612lotti 6 210612lotti 4
210612lotti 3 210612lotti 2 210612lotti 1
Aurelius behütet Aurelius behütet
Freitag, 11.06.2021
Der Schmied kommt für Keja und Samba.

Samstag, 05.06.2021
Hitze, Kriebelmücken und andere Stechviecher. Die ganze Herde ist unruhig, aber Aurelius ist besonders geplagt, verschwitzt und völlig erschöpft. Wir retten ihn von der Weide und bringen ihn im Stall unter, damit er sich erstmal erholen kann. Seine Box passt ihm aber auch nicht wirklich, er ruft die halbe Nacht. Mit Chemiekeule und Mütze geht es in den nächsten Tagen dann deutlich besser.   
...neues Gras, neues Glück ...neues Gras, neues Glück
Mittwoch, 02.06.2021
Umtrieb unter die Eichen. Natürlich wissen die Pappenheimer gleich Bescheid - die Straßenquerung ist inzwischen reine Routine. Dann wird die neue Weide mit ein paar buckligen Galopprunden in Besitz genommen. Nur Zorro hat ganz klar andere Prioritäten: er schafft es genau zwei Meter hinter den Zaun, bevor er den Kopf ins Gras steckt. Da zeigen Aurelius und Donna eindeutig mehr Lebensfreude. Überhaupt ist in der Herde gerade alles sehr harmonisch - lauter glückliche Pferde.      
Samstag, 29.05.2021
Der Schmied zieht Püppi schon wieder einen Schuh wieder an... die macht sich die Eisen gefühlt im Minutentakt ab. Und tschüss Diego und Nudossie. Und Brago. Vielleicht gibt es ja auf der "Jungpferdeweide" eine Portion Sozialkompetenz extra (nicht für Pferde, die haben sowas meistens).

Donnerstag, 20.05.2021
Pediküre für Bini, Anouk und Ramzes.
Fest für Pferde Fest für Pferde
Samstag, 08.05.2021
Der schönste Tag des Jahres - für die Pferde: Austrieb. Morgens kommt noch ein Neuzugang - Canavaro, ein schicker 16jähriger Wallach, wegen Headshaking in Frührente. Er kommt erstmal im kleinen Grüppchen mit Zorro und Aurelius auf die Weide. Die große Herde folgt etwas später. Ein bisschen Aufregung, ein paar Freudensprünge, Aurelius hört gar nicht auf zu galoppieren, aber dann werden Prioritäten gesetzt und die sind ganz klar: grün. (Pferde dürfen das wählen!)
Samstag, 08.05.2021
Erster Ausflug mit Schubs - der Kleene ist das reinste Kuscheltier: 
zu viel Welt? rennen... macht durstig... und müde
Bella & Carlchen Bella & Carlchen
Freitag, 07.05.2021
Na endlich! Bella hat uns lange warten lassen - beinahe hätte sie die 12 Monate geknackt. Um kurz nach 2 Uhr morgens kommt Carlchen zur Welt. Ein zierlicher schwarzer Hengst, der mal weiß werden will. Und sehr mobil. Bella ist liebevoll besorgt, der Kleine kommt vor lauter schlecken kaum zum trinken. Willkommen im Leben!  
                                                      Cornet Obolensky
                            Cornet´s Edition    MV Clapton
Cornet´s Landrebell     
                            La Bell                  Landrebell
                                                       MV Ladero
Donnerstag, 06.05.2021
Impftermin für Püppi, Ohla, Keja, Samba, Bini. Außerdem Rundumschlag bei unseren Barhufern. Die obligatorische Wurmkur gibt es natürlich vorm Austrieb auch noch.  
Brago Brago
Mittwoch, 05.05.2021
Und schon hat Brago die erste Kriegsverletzung - eine kleine Bisswunde an der rechten Nüster.

Samstag, 24.04.2021

Noch einer, der unseren Altersdurchschnitt deutlich drückt: welcome Brago. Brago ist ein Pony of America, zweijährig und für sein Alter absolut unaufgeregt und sehr menschenbezogen. Er zieht zunächst in den Laufstall mit Pony als Gesellschaft und geht mit den Boxlern auf Koppel. In die große Herde wie ursprünglich geplant wollen wir das zarte Kerlchen dieses Jahr lieber noch nicht integrieren.
Samstag 24.04.2021
Erster Ausflug in die große weite Welt.
bei Fuß  früh übt sich  die spinnen  müde
Liese & Lauser Liese & Lauser
Donnerstag, 22.04.2021
Nach mittlerweile 2 Wochen warten und wachen erblickt um fast genau 22 Uhr unser Lausejunge das Licht dieser verrückten Welt. Mama und Bub - nur Beine! - sind wohlauf und Liese ist sofort wieder im MegaMamaModus. Willkommen, du kleines Wunder. Für züchterisch Interessierte:
                                                                    Lahnstein           
                                    Lausitzer                    MV Cayetano L
Rohnstocks Lausejunge
                                Rohnstocks Strickliesel     Lichtblick             
                                                                    MV Raphael
Samstag, 17.04.2021
Zahnarzttermin. Anouk, Ohla, Diego, Lump, Ramzes, Aurelius, Donna, Keja, Sandro, Krümel und Feivel - nicht bei allen ist was zu tun, die dringendsten Fälle werden gleich bearbeitet, Lumpi und Krümel bekommen einen Folgetermin.

Sonntag, 11.04.2021
Besuch von einigen Ex-Pensionern und die 1. Schwalbe ist da!

Freitag, 26.03.2021
Der Schmied kommt unsere Schwangeren nochmal berunden und zieht Püppi einen Schuh wieder an. 

Mittwoch, 10.03.2021
Püppi zieht mal wieder einen Krankenschein. Einschuss. Ob es daran liegt, dass Oswin sie -sozusagen als Schwangerschaftsvertretung für Liese - gerade regelmäßiger reitet...? Wenn man die beiden zusammen sieht, hat man eigentlich nicht den Eindruck, auch wenn Püppi anfangs wohl etwas geschockt war, nach Jahren mal wieder einen Sattel ins Genick zu kriegen.

Freitag, 05.03.2021
Neue Schuhe  für Ohla, Diego und Püppi.
Frühjahrsmüdigkeit Frühjahrsmüdigkeit
Samstag, 20.02.2021
Nachdem Ramzes gestern einen ungeplanten Ausflug in die große Herde unternommen hat, der ziemlich unspektakulär verlief, verlegen wir die Herdeneingliederung vor. Er zieht zusammen mit Püppi um (die sehr schnell wieder mitten drin ist). Jedenfalls sieht es einen Tag später so aus: Tiefenentspannung in der Frühlingssonne.
Bella bezieht im Gegenzug die freie Box und geht mit Liese zusammen auf Koppel - die beiden Muttis in spe sollen sich schon mal aneinander gewöhnen. Erstaunlicherweise hat Liese, in der Herde eher unauffällig, Bella, in der Herde eigentlich frech, fest im Griff.  
Freitag, 19.02.2021
Diego hat einen Einschuss. 39.5° Fieber machen das ganze tierarztpflichtig. Separee, Medis, Schlammpackung für den Elefantenfuß. 

Samstag, 06.02.2021
Wintereinbruch! Die Pferde verkraften das besser als unsere Heizung...
meine Fee meine Fee
Samstag, 23.01.2020
Fee schläft in unseren Armen ein.
Grüß die anderen dort hinterm Regenbogen.
Ich werde dich immer im Herzen behalten, mein Seelenhund.
.
..
...
hinten links hinten links
Mittwoch, 13.01.2021
Das neue Jahr startet nicht besser, als das alte geendet hat. Nachdem Fee uns mit Herzproblemen und später einer Milz-NotOP gerade richtig große Sorgen macht, wird heute auch noch das Schicksal von Pony besiegelt. Unser Tierarzt für spezielle Fälle diagnostiziert die schon längere latente Lahmheit als Hüftschaden. Therapiemöglichkeiten so gut wie keine. Wir versuchen, ihr das Leben noch ein bisschen leichter zu machen... aber das ist zeitlich begrenzt. Ich bin sehr sehr traurig.